Navigation

Promotion

Informationen für externe Doktoranden an unserem Lehrstuhl

Eine Promotion an unserem Lehrstuhl ist auch für externe Doktoranden möglich. Hierbei gelten für unsere externen Doktoranden die gleichen Vorgaben wie für unsere internen Doktoranden. Einen Überblick sowie alle wichtigen Informationen zu den notwendigen Formalitäten, Vorbereitungen und Abläufen erhalten Sie auf den Seiten des Promotionsbüros.

Ablauf der Promotion

  • Beginn der Promotion:
    Ausarbeitung der Dissertation/Artikelpublikation
  • Parallel dazu erfolgt die Prüfungsvorbereitung (abh. von der gewählten Prüfungsform)
  • Meldung zur Promotion und Abgabe der Dissertation
  • Mündliche Prüfung

Artikelpublikation

Eine Dissertation leistet einen wesentlichen Beitrag zum wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt, der im Bereich Betriebswirtschaftslehre und insbesondere in den Fachgebieten Einkauf, Logistik, Operations Management und Supply Chain Management durch Artikel in referierten, wissenschaftlichen Zeitschriften dokumentiert wird.

Aus diesem Grund stellt die internationale Publikation von Forschungsergebnissen eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Promotion am Lehrstuhl für Supply Chain Management dar.

Weitere Hinweise

Sie werden neben der Teilnahme an dem fakultätsweiten Promotionsprogramm vor allem auch in unsere lehrstuhlinternen Doktoranden- und Forschungsseminare eingebunden sein. Daneben wirken Sie in geringerem Umfang auch in der Lehre sowie den sonstigen Lehrstuhltätigkeiten mit.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Völkel.

Weitere Hinweise zum Webauftritt