Unser Blog „Weltbewegend“

Willkommen auf unserem Blog „Weltbewegend“!

Hier erwartet Sie jeden Montag ein neuer, spannender Artikel rund um das Thema Supply Chain Management.

  • Trucker Thorsten17. Januar 2022
    Trucker Thorsten ist 47, hat drei Kinder und ist ein armer Kerl. Wenn die Büroarbeiter noch selig schlummern, klingelt bei Thorsten schon der Wecker: 4.30 Uhr. Denn wenn er seinen 40-Tonner pünktlich um acht vom Hof fahren will, muss er spätestens um fünf ran: Sichtkontrolle auf eventuelle Mängel am Fahrzeug, Aufnahme und Sicherung der Ladung, Erledigung des ganzen Papierkrams und Ausbügeln der üblichen Nickligkeiten wie: „Wo ist die letzte Palette abgeblieben? Da fehlt laut Ladepapieren doch noch was!“ Das alles kann bis zu drei Stunden Arbeit bedeuten – noch bevor seine eigentliche Arbeit beginnt. Seine eigentliche Arbeit ist auf der…
  • Jetzt kommt das Robo-Auto!10. Januar 2022
    Seit Jahren tobt der Hype – jetzt ist es endlich da: das autonome Auto. Vor wenigen Tagen hat ein schwäbischer Automobilhersteller als erster auf der Welt die Zulassung für sein Robo-Auto bekommen. Das Auto fährt schon. Kaufen kann man es ab diesem Jahr, mit dem nötigen Kleingeld. Denn bislang gibt es die autonome Fahrfunktion nur in der S-Klasse oder beim EQS. Wer sich diese Edelkarossen leisten mag, kann künftig auf der Autobahn die Füße hochlegen, das Lenkrad loslassen, die Zeitung lesen oder das Notebook traktieren, nebenher Schwarztee schlürfen und das Auto sich selber fahren lassen. Sehr angenehm, sehr effizient: Endlich…
  • Wer ist Yara Birkeland?20. Dezember 2021
    Vor kurzem stieß ich im Stern auf einen Artikel über Logistik. Wenn schon ein Unterhaltungsmagazin wie der Stern bemerkt, dass es so etwas Nützliches wie Logistik gibt, werden wir natürlich neugierig. Was erregte des Sterns Aufmerksamkeit? Etwa die verspätet entdeckte Tatsache, dass die Logistik der Motor der Globalisierung ist? Oder dass die Logistik buchstäblich die Hand ist, die uns alle versorgt? Oder dass ein ungenanntes Heer an Supply Chain Managern derzeit hektisch und unbemerkt von den lauten Medien versucht, von Corona ge- oder zerstörte Lieferketten wieder aufzubauen? Das alles wäre der Aufmerksamkeit wert. Worauf fiel der Blick des Stern tatsächlich?…
  • Wo sind die Chips?13. Dezember 2021
    Dieses Jahr ist der Weihnachtsfrust voraussichtlich heftiger als in den Vorjahren. Nicht nur wegen Corona, Klimakrise, Test- und Booster-Schlangen. Sondern auch wegen: Viele Geschenke gibt es nicht, weil sie ausverkauft oder nicht mehr erhältlich sind oder Lieferfristen bis Ostern haben. Das ist frustrierend für uns, unsere Lieben, den Handel, die Hersteller, die Arbeitsplätze und die Supply Chain Manager. Das ist harter Entzug für den Konsumrausch. Viele Plätze unterm geschmückten Baum werden leer bleiben – oder mit Socken, Pullis und Rasierwasser gefüllt werden. Das wird vor allem dann passieren, wenn Sie etwas verschenken oder selber geschenkt bekommen wollen, das einen Chip…
  • Best of: Einkaufen!6. Dezember 2021
    Was kaufen wir am liebsten ein? „Wir“ will heißen: Wir als Weltbevölkerung. Und „Einkaufen“ umfasst Konsum- wie Investitionsgüter. Also: Worauf tippen Sie? Was ist das am meisten verkaufte Produkt der Welt? Ja, natürlich: das Auto. Den Umsatz erraten Sie nie: 1,35 Billionen US-Dollar jährlich (2016). Nur zur Erinnerung: 1 Billion sind 1.000 Milliarden. Mit dieser Summe kaufen wir rund 55,8 Millionen Autos. Und das mehr oder weniger Jahr für Jahr. So viel gibt die Menschheit jedes Jahr für Autos aus. Und für die Rettung des Klimas? Wer die Nummer 1 der verkauften Produkte erraten hat, errät auch die Nummer 2.…