Navigation

„Willkommen in der Zukunft“,…

…war nicht nur der Leitspruch der Studierenden für ihre Szenariostudien im Seminar „Strategische Vorausschau in Theorie und Praxis“, sondern auch wegweisen für das Seminar am 13.05. Durch den vollständig digitalen Workshop „Futures Thinking“ moderierte Herr Dr. Fabian Buder vom Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. Die Non-Profit-Organisation forscht mit dem Schwerpunkt auf Konsum- und Marktentscheidungen. Als Leiter der Forschungsgruppe Future & Trends beschäftigt sich Herrn Dr. Buder v. a. mit der Zukunft von Entscheidungen in Märkten und dem besseren Verständnis von jenen Innovationen und Trends, die zu disruptiven Veränderungen in der menschlichen Entscheidungsfindung führen können.

Ziel des Workshops war es, aufbauen aus den ersten Entwürfen der Szenarien der Studierenden, konkrete Auswirkungen auf das Branchenumfeld zu untersuchen sowie Ansätze zum Erleben der Szenarien kennenzulernen. Unter anderem erarbeiteten die Studierenden Wirkungsketten durch das Wheel of Consequences sowie spezifische Wünsche von Persona in den Szenarien. Zum Abschluss erstellten die Studierenden kurze Überschriften möglicher Zeitungsartikel aus der Zukunft.

Frau Prof. Dr.-Ing. Hartmann und der gesamte Lehrstuhl für Supply Chain Management bedanken sich für diesen abermals äußerst spannenden und lehrreichen Workshop und freuen sich auf eine Wiederholung im neuen Semester!

Weitere Hinweise zum Webauftritt