Navigation

EFI-Projekt Sustainable Smart Industry

EFI-Projekt Sustainable Smart Industry (Lehrstuhlübergreifende Forschungskooperation)

Das EFI-Projekt und das damit eng verbundene Kompetenzzentrum „Sustainable Smart Industry“ befasst sich mit den vielfältigen Nutzenpotentialen und Herausforderungen von Industrie 4.0 für eine nachhaltige industrielle Wertschöpfung. Hierbei werden ökonomische, ökologische und soziale Aspekte von Industrie 4.0 im Wechselspiel mit technologischen und technischen Entwicklungen und Lösungen untersucht. Durch die Entwicklung eines normativen Modells nachhaltiger industrieller Wertschöpfung, das nach verschiedenen Unternehmenscharakteristika differenziert, werden sowohl wissenschaftliche Implikationen als auch unternehmenspraktische Integrationsstrategien für Industrie 4.0 abgeleitet. Zur Erreichung dieser Zielsetzung besteht das interdisziplinäre Kompetenzzentrum unter Leitung von Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt (Lehrstuhl für Industrielles Management) aus zwölf Lehrstühlen verschiedener Fachrichtungen, davon zwei von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Nähere Informationen zu Inhalten und Forschritten des Projekts: Smart Industry

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt